Die Festmeile

I

Hauptbühne auf dem Marktplatz

Ihr Gastgeber: MGV Ingenheim

Hier finden Sie die Veranstaltungen des Purzelmarktvereins, hier wird der Festumzug angesagt und hier spielt die Musik an allen Tagen.

Fr., ab 21 Uhr:     FatCat

Sa., ab 20 Uhr:    Fisherman´s friends

So., ab 16 Uhr:    Rote Husaren

Mo., ab 19 Uhr:   Big Band – deluxe-

I

Weingut und Hofschänke Schneiderfritz

Ihre Gastgeber: Weingut Schneiderfritz

Pfälzer Küche, genussvolle Weine und ein stimmungsvolles Musikprogramm im rebenumrankten Innenhof.

Samstag Mittagsessen

I

Weinbar "Zum Purzlerhof"

Ihre Gastgeber: Jungwinzer aus Billigheim-Ingenheim

Die Jungwinzer werden Sie mit heimischen Weinen und Sekten in einem gemütlichen Ambiente verwöhnen.

I

Die Scheierpurzler

Ihre Gastgeber: Familie Oswald Grimm

Eine rustikale Scheune mit viel Ambiente, Musik und gute Stim mung, ausgewählte Spezialitäten und neben guten Weinen von der Südlichen Weinstraße auch ein Bier vom Faß. Was will man mehr ?

Kaffee und Kuchen gibt es an allen Tagen von den Landfrauen Billigheim

Fr.:   Franz Lackner

Sa.:  Franz Lackner

So.:  werd‘ gfeiert!

Mo.: Bayrischer Abend. Gaudi mit Norbert Sitt

I

Zum Roten Hahn

Ihre Gastgeber: Freiwillige Feuerwehr Förderverein

Für Nachtschwärmer zu empfehlen: “ 11.2 bar “ – Sektbar

I

Fortuna Partyzone

Ihre Gastgeber: Förderverein der Fußballjugend TSV Fortuna Billigheim – Ingenheim

Partystimmung im Innenhof der VR Bank

 

I

Turmstube im Oberen Tor

Ihre Gastgeber: Pia und Alfred Lanz

Hier sind sie sozusagen mitten drin, in der 1300 jährigen Geschichte Billigheims. Im Wahrzeichen des Ortes, im Obergeschoß des Oberen Tores befindet sich die gemütliche Turmstube, die nicht nur über die Festtage, sondern das ganze Jahr über einlädt.

I

Gaststätte „Zum Lamm“

Ihre Gastgeber: Familie Werle

Im Winter 2017 wurde die gastronomische Tradition des Hauses wiederbelebt und die Gaststätte „Zum Lamm“ wiedereröffnet. Über den Purzelmarkt wird auch der Innenhof bewirtschaftet und Sie können Pfälzer Küche und Billigheim-Ingenheimer Weine genießen.

Übrigens: In der Gaststätte „Zum Lamm“ wurde nach dem zweiten Weltkrieg der Purzelmarkt wiederbelebt. Bei einer Versammlung des Purzelmarktvereins im Gastraum des „Lamms“ wurde beschlossen im Jahr 1948 erstmals nach Kriegsende das Fest wieder abzuhalten.

 

 

So finden Sie zu uns